Digitalisierung und Restauration von 16mm und 35mm Film

Durch häufigen Gebrauch oder nicht sachgemässen Lagerung weisen analoge Bildträger
wie Videobänder und Zelluloidfilm oft technische Mängel auf.
Nach einer Digitalisierung können die meisten Probleme mit Hilfe verschiedener Software-Tools verbessert oder gar beseitigt werden. Eine Bildstabilisierung,
die Entfernung von Farb- und Helligkeitsschwankungen, Schmutz und Filmschäden,
sowie die Kompensation von Dropouts (Video) und fehlenden Frames gehören dazu.
Die Minimierung des Filmkorns, respektive Bildrauschen erlaubt eine nachträgliche Verbesserung der Bildschärfe, eine Farbkorrektur beendet den Restaurationsprozess
und neue digitale Auswertungsmöglichkeiten können erschlossen werden.

 


DERSU UZALA
Akira Kurosawa / Spielfilm 136’ / 1975 / Daiei Film, Mosfilm
Teil-Restauration ab 2K Scan (35mm-Positiv)

Von diesem cineastischen Meilenstein existieren bis heute leider keine akzeptablen Digitalisierungen, da die als Ausganglage dienenden 35mm Reduktionen (das Kamera-Original ist 70mm) aus den 70er Jahren in einem sehr mangelhaften Zustand sind.
Im Auftrag von Trigon-Film wurde eine Teil-Restauration gemacht, mit Schwerpunkt Color Grading und Reduktion des Farbflackerns.

 

WIR BERGLER IN DEN BERGEN SIND NICHT SCHULD, DASS WIR DA SIND
Fredi M. Murer / Dokumentarfilm 113' / 1974 / Nemo Film
Restauration ab 2K Scan (16mm-Negativ)

Referenzen:

LA VIDA ES SILBAR
Fernando Pérez / Spielfilm 106’ / Kuba 1998
Restauration ab 4K Scan (35mm-Negativ)

JOURNEY TO THE SUN
Yesim Ustaoglu / Spielfilm 110’ / Türkei 1999
Restauration ab 4K Scan (35mm-Interpositiv)

WEST BEYROUTH
Ziad Doueiri / Spielfilm 111’ /  Libanon 1998
Teil-Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

DERSU UZALA
Akira Kurosawa / Spielfilm 136’ / Japan 1975
Teil-Restauration ab 2K Scan (35mm-Positiv)

UNE VILLE À CHANDIGARH
Alain Tanner / Dokumentarfilm 52' / Schweiz 1966
Restauration ab 2K Scan (16mm Interpositiv)

BAB’AZIZ
Nacer Khemir / Spielfilm 99’ / Tunesien 2005
Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

AL LEIL
Mohamed Malas / Spielfilm 118’ / Syrien 1990
Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

BOMBON - EL PERRO
Carlos Sorin / Spielfilm 98’ / Argentinien 2004
Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

NO TE MUERAS SIN DECIRME ADONDE VAS
Eliseo Subiela / Spielfilm 121’ / Argentinien 1995
Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

PIRAVI
Shaji N. Karun / Spielfilm 108’ / Indien 1988
Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

SUITE HABANA
Fernando Pérez / Spielfilm 87’ / Kuba 2003
Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

DUNIA
Jocelyne Saab / Spielfilm 113’ / Ägypten 2006
Restauration ab 4K Scan (35mm-Positiv)

GITO L'INGRAT
Léonce Ngabo / Spielfilm 92' / Burundi 1992
Restauration ab HD Abtastung (35mm-Positiv)

SANKOFA
Haile Gerima / Spielfilm 125' / Burkina Faso 1993
Restauration ab SD Abtastung (35mm-Positiv)

LE PRIX DE LA LIBERTÉ
Dikongué-Pipa / Spielfilm 94' / Kamerun 1978
Restauration ab SD Abtastung (35mm-Positiv)

WIR BERGLER IN DEN BERGEN SIND NICHT SCHULD, DASS WIR DA SIND
Fredi M. Murer / Dokumentarfilm 113' / Schweiz 1974
Restauration ab 2K Scan (16mm-Negativ)

DER GRÜNE BERG
Fredi M. Murer / Dokumentarfilm 129' / Schweiz 1990
Restauration ab HD Scan (16mm-Positiv)

FEUERMANN
Gerry Kunz / Kurzfilm 22' / Schweiz 1995
Restauration ab 2K Scan (16mm-Negativ)

ALBERTO GIACOMETTI
E. Scheidegger & P. Münger / Kurzdokumentarfilm 25' / Schweiz 1960
Restauration ab HD Abtastung (35mm-Positiv)

DIE FRAU MIT DEN 5 ELEFANTEN
Vadim Jendreyko / Dokumentarfilm 93' / Schweiz 2009
Restauration der diversen Archivmaterialien (Film und Fotos)

MAX BILL - DAS ABSOLUTE AUGENMASS
Erich Schmid / Dokumentarfilm / 85' / Schweiz 2008
Restauration und Retuschen des Fotomaterials

MARTHA ARGERICH - CONVERSATION NOCTURNE
Georges Gachot / Dokumentarfilm 63' / Schweiz 2002
Remastering auf HD ab Digital-Betacam und Restauration des Archivmaterials